Zur eigenen Stromversorgung haben wir im Jahr 2012 eine eigene Photovoltaik-Anlage errichtet, mit dem Zweck, mehr elektrische Energie zu erzeugen als wir selbst benötigen. Durch entsprechende Online-Dauerwandler bzw. Puffer-Anbindung verwenden wir den erzeugten Strom selbst und sobald wir einen Überschuss haben, speisen wir die elektrische Energie in das öffentliche Netz ein.

Zudem ist die Anlage mit der bereits bestehenden Notstrom-Versorgung auf ein Diesel-Aggregat gekoppelt. Damit ist sichergestellt, dass wir zu jeder Zeit auch „im Inselbetrieb“ genügend elektrische Energie produkzieren können.

Die Anlage hat 8 KWp und besteht aus 33 Modulen mit 3 Wechselrichtern.

Hier ein Link zur öffentlichen Seite der Anlage:

Hier einige Bilder der Anlage:

Categories: Elektronik

Diese Seite verwendet Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch die Nutzung stimmen Sie dem zu.
de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch